Coaching

Ins Coaching fällt als Erstes die
Hundetyp-Bestimmung, die sich grundsätzlich für das erste Kennenlernen anbietet. Hierzu lade ich jeweils 2 Teams ein. Das ermöglicht den grössten Lerneffekt für alle. Dieses erste Treffen ist eine Standortbestimmung in welcher wir auch schon die ersten Schritte tun.

Wie bei allem was man lernt, ist es nicht mit einem Mal getan und daher spreche ich gerne vom Anfang des Weges, welches dieses Treffen darstellt. Ein Offenlegen und Hinschauen, um die Richtung festlegen zu können, in die es dann in weiteren Coachings geht.

Hunde-Gruppe 

Auf der eingezäunten, grossen Wiese bewegen
sich die Hunde frei untereinander. Ihr Hund bekommt so die Möglichkeit, seine hündische Kommunikation zu leben und auszubauen.

Die Erfahrung zeigt, dass nicht nur wir Menschen nie auslernen, auch die Hunde erstaunen immer wieder mit neuen Fertigkeiten, welche sie sich durch den intensiven Austausch auf der Wiese, mit den anderen Hunden, aneignen.

Für mehr Details und zur Anmeldung, geht es
hier: "Hunde-Gruppe"

Seminare

In den Seminaren geht es um die Vermittlung zwischen Mensch und Hund. 

Wir tauchen ein und sind zu Besuch in der Welt der Hunde. Wir lernen unseren Hund und die Kommunikation mit ihm neu kennen.

Ihre ganz persönlichen Themen, 
die Sie mit Ihrem Hund haben (oder Ihr Hund mit Ihnen hat) schauen wir in der Gruppe an.
Wir beleuchten die Themen von zwei Seiten, der Menschenseite und der Hundeseite.